Menü

Filminfo

Inhalt

Danny Oceans Schwester Debbie Ocean (Sandra Bullock) wird nach fünf Jahren aus dem Gefängnis entlassen und versammelt eine Gruppe kriminell veranlagter Frauen (Cate Blanchett, Anne Hathaway, Helena Bonham Carter, Sarah Paulson, Rihanna, Mindy Kaling und Awkwafina) um sich, um einen finanziell aussichtsreichen Raubzug auf der New York Met Gala durchzuziehen.

Mehr…

Der Film von Gary Ross ist eine Weiterführung des 2001 von Steven Soderbergh gedrehten Gaunerstücks Ocean's Eleven, der mit Ocean's Twelve (2004) und Ocean's Thirteen (2007) zwei Fortsetzungen nach sich zog. Bereits der ursprüngliche Film mit George Clooney, Brad Pitt, Matt Damon und Co. war ein Remake des Films Frankie und seine Spießgesellen aus dem Jahr 1960 mit Frank Sinatra und Dean Martin. Entsprechend der berühmten Besetzung der Vorlage erhielt auch der weibliche Ocean's-Eleven-Film ein stargespicktes Ensemble.

Der Titel Ocean's Eight könnte darauf hindeuten, dass bei einem Erfolg auch dem weiblichen Caper-Krimi zwei weitere Filme folgen könnten, um eine Trilogie zu erschaffen. Denn wenn Ocean's Nine und Ocean's Ten produziert würden, würde die Reihe der aufsteigenden Zahlen sich nahtlos an den ursprünglichen Film Ocean's Eleven anschließen.

Ursprünglich war auch Jennifer Lawrence eine der acht wichtigen Frauenrollen angeboten worden. Sie musste den Part jedoch wegen Terminschwierigkeiten ablehnen. Im November 2016 wurde bekannt, dass Matt Damon, also einer der ursprünglichen Besetzung der Ocean's Eleven, für einen Gastauftritt in Ocean's Eight gewonnen worden war und in seiner Rolle als Linus Caldwell zurückkehren würde. (ES)

Quelle: moviepilot.de

Weniger…

Vorführung in:  Land: FSK: Filmlänge: Genre:
2D USA 2018 -- -- Action