Menü

Filminfo

Inhalt

Unsere Erde hat mit ihren unterschiedlichen Kontinenten, Landschaften und Tieren eine Vielzahl an Wundern zu bieten. Allein an einem einzigen Tag entfalten sich in der freien Natur Milliarden kleiner Dramen und Geschichten auf dem Festland, im Wasser und in der Luft. Um das Staunen über die Schauspiele unseres Planeten einzufangen, bereiste die Doku Unsere Erde 2 zahlreiche Orte überall auf der Welt und brachte das Beobachtete auf die Leinwand.

In dieser grauen Vorzeit muss ein einzelner Höhlenmensch seine bis dahin schwer zu entdeckende Tapferkeit unter Beweis stellen, indem er seinen Stamm von Steinzeitmenschen gegen einen mächtigen Feind in den Kampf führt, der bereits im Bronzezeitalter angekommen ist.

Mehr…

Unsere Erde 2 (OT: Earth: One Amazing Day) schließt an die Dokumentation Unsere Erde - Der Film an, die sich 2007 zu einem großen Erfolg, insbesondere in den USA, Japan und Deutschland, mauserte und weltweit über 108 Millionen Dollar einnahm. In Deutschland machte das den Film zur erfolgreichsten Naturdokumentation.

Während beim ersten Film noch Mark Linfield (Im Reich der Affen) und Alastair Fothergill (Deep Blue) Regie führten, übernahmen diese Aufgabe im Sequel Richard Dale (Inside the Titanic) und Peter Webber (Zehn Milliarden). Sie verwendeten für ihre Aufnahmen die neusten technischen Innovationen, um mit ihren Kameras die eingefangenen Bilder der Naturschauspiele noch atemberaubender zu gestalten. (ES)

Quelle: moviepilot.de

Weniger…

Vorführung in:  Land: FSK: Filmlänge: Genre:
2D Großbritannien 2018 Ab 0 Jahren ca. 94Min Dokumentation