Menü

Filminfo

Inhalt

Für den hitzköpfigen Misanthrop Marco läuft es gerade gar nicht gut. Nicht nur kriselt es in seiner Ehe, auch beruflich sieht es düster aus. Nachdem der Kotrainer einer Basketballmannschaft völlig frustriert während eines Spiels ausrastet, wird er rausgeworfen. Er betrinkt sich und baut einen Autounfall. Als "Strafe" dafür soll er ein Team geistig behinderter Menschen trainieren. Die Aufgabe stellt ihn vor ungeahnte Herausforderungen und Marco lernt die Welt mit ganz neuen Augen kennen.

Mehr…

Die warmherzige Komödie, die launig die Frage stellt, was ist denn schon "normal", führt Hauptfigur Marco sowie dem Zuschauer vor Augen, was Teamgeist bewegen kann und dass es sich lohnt, Menschen so zu akzeptieren, wie sie sind. Javier Fesser, in seinem Heimatland Spanien ein erfolgreicher und angesehener Filmemacher, sein Drama "Camino" wurde mit Goyas für den besten Film, für Fessers Drehbuch und Regie geehrt, landete mit "Wir sind Champions" einen großen kommerziellen Hit in den spanischen Kinos mit über drei Millionen Besuchern.

Quelle: Blickpunkt Film

Weniger…

Vorführung in:  Land: FSK: Filmlänge: Genre:
2D Spanien
2018
ab 0 Jahren ca. 119Min Komödie