Menü

Filminfo

Inhalt

Eggsy (Taron Egerton) hat es mithilfe von Harry Hart (Colin Firth) zum Agenten der Kingsmen geschafft und die Welt vor dem Untergang bewahrt. Doch wer dachte, dass die wohlerzogenen britischen Geheimdienstler sich nach dieser guten Tat zur Ruhe setzen und eine Earl Grey schlürfen können, der irrt, denn hinter der nächsten Ecke wartet schon die nächste Bedrohung (Julianne Moore), die es abzuwenden gilt: die kriminelle Organisation The Golden Circle.

Um gegen die neue Gefahr anzukommen, muss die Geheimorganisation der Kingsmen rund um Eggsy, Roxy (Sophie Cookson) und Merlin (Mark Strong) sich nach der Zerstörung der britischer Secret-Service-Zentrale mit ihrer amerikanischen Schwester, den von Champ (Jeff Bridges) angeführten Statesman (darunter Halle Berry, Pedro Pascal und Channing Tatum), zusammenschließen, um den gemeinsamen Feind mit vereinten Spionage-Fähigkeiten zu besiegen.

Mehr…

Nachdem sich Kingsman: The Secret Service im Frühjahr 2015 zum umjubelten Überraschungshit entwickelte, dauerte es nicht lange bis Kingsman 2 noch im Sommer desselben Jahres angekündigt wurde. Matthew Vaughn, Regisseur von Filmen wie Kick-Ass und X-Men: Erste Entscheidung, ließ schon bald verlauten, dass er an einem neuen Drehbuch sitze. Während der erste Kingsman-Film noch auf einem Comic von Mark Millar und Dave Gibbons beruhte, hat die Fortsetzung keine solche Vorlage mehr. Dennoch stand der Filmemacher beim gemeinsamen Schreiben mit Jane Goldman in regem Kontakt mit Mark Millar, um dem Ursprungsmaterial treu zu bleiben.

Zum allgemeinen Erstaunen wurde im September 2015 bekannt gegeben, dass nicht nur Hauptdarsteller Taron Egerton, sondern auch Colin Firth für das Sequel Kingsman 2 - The Golden Circle zurückkehren würde. Dessen Figur des Geheimagenten Harry hart war – Achtung, Spoiler – zwar in Teil eins verstorben, doch Comicautor Mark Millar deutete im Vorfeld an, dass eine Rückkehr auf zwei Weisen möglich sei: Entweder als Buddy-Konstellation à la Lethal Weapon – Zwei stahlharte Profis oder als Schüler-toter-Mentor-Beziehung, wie wir es aus Das Imperium schlägt zurück zwischen Luke und Obi-Wan kennen. (ES)

Quelle: moviepilot.de

Weniger…

Vorführung in:  Land: FSK: Filmlänge: Genre:
2D USA 2017 ab 16 Jahren ca. 135 Min Action